Ratonero Bodeguero Andaluz aus Spanien und Smooth Fox Terrier aus Malta

                                                                                            
Maltes Smooth Fox Terrier ( >> Maltesischer Glatthaar Fox Terrier) und Ratonero Bodeguero Andaluz
Unterschiede und Herkunft

Ein Terrier aus Malta ist zu 99,9 % Wahrscheinlichkeit keine Bodeguero Andaluz!

Malta war 150 Jahre (bis 1964) eine Kolonie der Engländer und so wie in Andalusien hatten die Engländer da auch ihre Fox Terrier aus GB mitgebracht gehabt und so wie in Andalusien hatte sich auch auf Malta eine recht einheitlich eigenständige "neue" Rassen über die Jahrhunderte raus entwickelt, mit dem Unterschied, dass sie den Fox Terrier immer noch relativ ähnlich sehen.




Weder der Leitung des größten Tierheimes von Malta Association for Abandoned Animals (AAA), noch den Vorsitzenden des spanischen Bodeguero Zuchtverbandes in Jerez ist bekannt, dass es auf Malta Bodeguero Züchter gäbe bzw. Bodegueros als Strassenhunde anzutreffen wären.

In Facebook gibt es eine Gruppe namens: Smooth Fox Terrier Malta, wo man eine Reihe von Tricolourfarbende und braun-weiße Terrier sehen kann. Eine eigene deutschsprachige Gruppe wurde bisher noch nicht gegründet. (Stand März 2022)


Beiträge über diese Maltesischen Smooth Fox Terrier findet man u.a. hier
  • Malta - Watch: Would you adopt an abandoned dog?
  • Dog: Billy Fox Terrier (Malta)
  • From Abandoned Near Malta Airport Into A Forever Home, Mia The Fox Terrier ...

  • Ein wesentlicher Unterschied zum RBA ist, sie haben im Gegensatz zum Bodeguero Andaluz eine etwas längere Schnautze, nach vorne eingeknickte Ohren und oft ein etwas zierlicheren Körper.


    Zum klassischen Englischen Fox Terrier unterscheiden sie sich durch ihre Kopfform und auch durch einen augenscheinlich ausgeglichenen und harmonischen Körperbau.

    "Maltes Smooth Fox Terrier" in diversen Videos